6.5. Die neue Art des Gottesdienstes